Dr. Juan Brackins-Romero – Großhohepriester des Obersten Großkapitels der Maurer vom Königlichen Bogen von Deutschland und Erlauchtester Großmeister des Großkonzils der Kryptischen Maurer von Deutschland

Deutsch: Bundesrepublik Deutschland.

Image via Wikipedia

Dr. Juan Brackins-Romero

Großhohepriester des Obersten Großkapitels der Maurer vom Königlichen Bogen von Deutschland und Erlauchtester Großmeister des Großkonzils der Kryptischen Maurer von Deutschland

Herzlich Willkommen

heiße ich Sie als Besucher unserer Webseite des York-Ritus von Deutschland. Hier erhalten Sie umfangreiche Informationen über unsere Aktivitäten in Deutschland.

Wir sind Bestandteil des General Grand Chapter Royal Arch Masons International (gegründet 1797) und des General Grand Council of Cryptic Masons International der Vereinigten Staaten von Nordamerika – USA. Mehr von diesem Beitrag lesen

Advertisements

EILMELDUNG!!! Richard Wilhelm von Neutitschein in München Hofbräuhaus verhaftet!!!

EILMELDUNG!!! Richard Wilhelm von Neutitschein in München Hofbräuhaus verhaftet!!!.

Richard Wilhelm

Richard Wilhelm von Neutitschein (Photo credit: Wikipedia)

Die manisch depressive Wahnwelt der BRD GmbH, HRB 51411 Frankfurt am Main erdreistete sich zu einem Angriff auf Neuschwabenland, für den Frau Merkel und Herr Gauck bitter bezahlen werden.

Wie die Gruppe3 der Neuschwabenland-Kampfgruppe in der BILD Zeitung vom 30. Januar 2013 mitteilte, wird das Bundeskanzleramt „“Bundes Khan Zaren“ am 20. April 2013 „in die Luft gejagt“… Mehr von diesem Beitrag lesen

Graf Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi

Deutsch: Richard Nicolaus Graf Coudenhove-Kale...

Graf Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi

Graf (bis 1919) Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi (auch: Richard Coudenhove-Kalergi; * 16. November 1894 in Tokio; † 27. Juli 1972 in Schruns, Österreich) war ein österreichischer Schriftsteller, Politiker und Gründer der Paneuropa-Bewegung.

Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi war der Sohn des k. u. k. Botschafters in Japan Heinrich Graf von Coudenhove-Kalergi und seiner japanischen Frau Mitsuko Aoyama (1874–1941), die einer „Kaufmannsfamilie“ entstammte.

Sein japanischer Name dort war Eijirō, daher in Japan auch Eijirō Aoyama (Aoyama Eijirō) genannt.

  • Väterlicherseits hatten die brabantischen Coudenhoves den Adelstitel für die Teilnahme am Kreuzzug 1099 erhalten und konnten lückenlos zurückblicken auf den am 3. März 1259 verstorbenen Vorfahren Gerolf.
  • Der Name Kalergi stammt von dem gleichnamigen byzantinisch-kretischen Adelsgeschlecht (mit Nebenlinie Callergi in Venedig).

Graf Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi wurde in Tokio geboren. Als er ein Jahr alt war übersiedelte die Familie in das elterliche Schloß Ronsperg in Westböhmen. Er wurde von Privatlehrern erzogen und von seinem Vater, der 18 Sprachen beherrschte, in Russisch und Ungarisch unterrichtet. Später kam Graf Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi ans Theresianum in Wien und studierte danach an der Alma Mater Rudolphina Philosophie und Geschichte. Mehr von diesem Beitrag lesen

Stefan G. Weinmann – rechtswidrig zwangspsychiatrisiert? Amtsgericht Bad Kreuznach – Rheinhessen-Fachklinik Alzey

Stefan G. Weinmann – rechtswidrig zwangspsychiatrisiert? Amtsgericht Bad Kreuznach – Rheinhessen-Fachklinik Alzey.

viaStefan G. Weinmann – rechtswidrig zwangspsychiatrisiert? Amtsgericht Bad Kreuznach – Rheinhessen-Fachklinik Alzey.

DEUTSCHES REICHSABWEHRMINISTERIUM: Freimaurermarionetten der Juden werden hier enttarnt

DEUTSCHES REICHSABWEHRMINISTERIUM: Freimaurermarionetten der Juden werden hier enttarnt

%d Bloggern gefällt das: