St. Johannis-Loge zu den drei Zirkeln – Groß Stettin / Szczecin

Szczecin

Szczecin (Photo credit: zkvrev)

 

1746 entwickelte sich Stettin zum Ende des 18. Jahrhunderts zum wichtigsten Hafen Preußens.

1760 wurde in Stettin eine Freimaurerloge gegründet,

die sich später St. Johannis-Loge zu den drei Zirkeln nannte [2] und deren Zeremonienmeister 1787-1795 der Historiker Johann Jakob Sell war. Mehr von diesem Beitrag lesen

%d Bloggern gefällt das: